Projektbeschreibung

Vela Azul ist ein Auslandsprojekt der intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung (ISE) für Mädchen und Jungen, das in Spanien als steuerfreier Verein anerkannt und registriert ist.

Das Ziel der Betreuungsmaßnahme ist die Vorbereitung auf ein autonomes Leben im Rahmen der Möglichkeiten jedes Einzelnen.

In intensiver Zusammenarbeit mit unseren Pädagogen haben die Jugendlichen die Möglichkeit, über ihre Verhaltensformen gelernte und notwendige (Überlebens-) Strategien zu reflektieren. Sie können diese Verhaltensweisen modifizieren und mit neuen experimentieren.

Vela Azul ist ein Projekt gegen Gewalt und Drogen.

Das Projekt arbeitet mit freien Mitarbeitern (Psychologin, Psychiater, Supervisorin) zusammen und ist in verschiedene Arbeitsbereiche aufgeteilt.